Kategorien &
Plattformen

KESS und Handicap

Kecke Bonnie eröffnet Familienwochenende „Kess mit Handicap“
KESS und Handicap
KESS und Handicap
© Heike Margraf

Erdmännchen Bonnie war erstmals mit von der Partie, beim inzwischen dritten Wochenende für Familien mit ihren beeinträchtigten Kindern und deren Geschwistern in Folge.

Vom 10. - 13. Januar 2019 fand im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod das Angebot „Kess mit Handicap“ in statt. Fünf Familien hatten sich auf den Weg gemacht, um sich kesse Impulse für den oft aufreibenden Alltag zu holen. Die Handspielpuppe Bonnie kam schnell mit Kindern und Erwachsenen in Kontakt und bereicherte lebhaft das Seminar. Kinder und Erwachsene wurden schnell zu Bonnie-Fans.

Die unterschiedlich beeinträchtigten Kinder und deren Geschwister erfuhren eine kompetente Betreuung durch das achtköpfige Pädagogenteam. Parallel tauschten sich Eltern über ihren herausfordernden Erziehungsalltag aus. Man stößt häufig aufWiederstände bei der Beantragung von Hilfsmaterialien für die Kinder mit Handicap oder erlebt vielerlei Unverständnis im Elternumfeld Nichtbetroffener, berichteten die Familien. Durch die Kess-erziehen Referenten erhielten die Teilnehmer/Innen neue Denkanstöße für Rituale und Strategien zu verschiedenen Formen von ungebührendem Verhalten oder Machtspielen ihres Nachwuchses. Darunter kleine Tipps für chronisch kranke und autistische Kinder oder geistig beeinträchtigte Heranwachsende in der Pubertät. Positiv mitnehmen konnten Eltern auch, dass sie sich bereits auf der „richtigen“ Erziehungsspur befinden.

Auf einer Reise der Selbstentdeckung lernten Teilnehmer und Teamer eigene, versteckte Monster in sich kennen, denen u. a. mit Lachyogaübungen begegnet wurde. Mit Klangschalen und anderen Methoden entspannten Paare oder Einzelne in den Pausenzeiten.

Der Abschlussgottesdienst „Gemeinsam bunt - gemeinsam stark“ griff Inhalte und Erfahrungen der Teilnehmenden inklusive ihrer Kinder im Seminar auf und bildete einen fröhlichen Ausklang. Alle Familien wollen im nächsten Jahr, voraussichtlich vom 2. - 5. Januar 2020 wieder kommen. Natürlich dann wieder mit Bonnie an der Seite!

2019, FBS, Fuji x-e3, KES-Handicap
© FBS Limburg
2019, FBS, Fuji x-e3, KES-Handicap
© FBS Limburg
© FBS Limburg
© FBS Limburg
© FBS Limburg
© FBS Limburg