Kursangebote

Wie ist der Elternkurs "Kess-erziehen" aufgebaut?

Der Eltern-Basiskurs umfasst fünf Einheiten, die inhaltlich aufeinander aufbauen:

  1. Das Kind sehen - Soziale Grundbedürfnisse achten
  2. Verhaltensweisen verstehen - Angemessen reagieren
  3. Kinder ermutigen - Folgen des eigenen Handelns zumuten
  4. Konflikte entschärfen - Probleme lösen
  5. Selbständigkeit fördern - Kooperation entwickeln Eine Vertiefung einzelner Inhalte oder das Eingehen auf weitere inhaltliche Aspekte ist nach Absprache mit den ReferentInnen möglich.

Der Kurs ist praktisch angelegt: Impulsvorträge erläutern wichtige Inhalte. Übungen und Reflexionen ermöglichen den Eltern, Ihren Erziehungsstil mit Blick auf die individualpsychologischen Aspekte der Erziehung weiterzuentwickeln. Anregungen für zu Hause geben darüber hinaus die Möglichkeit, neu gewonnene Impulse direkt in die Praxis umsetzen und die Erfahrungen in den laufenden Kurs einbringen und reflektieren zu können.

Aktuelle Kursangebote 

Im Bistum Limburg werden die Elternkurse über die Familienbildungsstätten angeboten. Klicken Sie im nachfolgenden Bannerslider auf den Link der Familienbildungsstätte in Ihrer Region. Sie werden auf die Team-Seite umgeleitet. Unsere Mitarbeiterinnen beraten Sie gerne.

KONTAKT

Referat Ehe und Familie

Roßmarkt 12

65549 Limburg

E-Mail senden

   
  • Kess erziehen

    Projekt der AKF für katholische Familienbildung

    Link ►

  • Katholische Familienbildung Frankfurt

    Zuständig für Frankfurt und Umgebung

    Link ►

  • Katholische Familienbildung Limburg

    Zuständig für Limburg, Wetzlar und Lahn-Dill-Eder

    Link ►

  • Katholische Familienbildung Taunus

    Zuständig für Main-Taunus und Hochtaunus

    Link ►

  • Katholische Familienbildung Westerw./Rhein-Lahn

    Zuständig für Westerwald und Rhein/Lahn

    Link ►

  • Katholische Familienbildung Wiesbaden

    Zuständig für Wiesbaden, Untertaunus und Rheingau

    Link ►